Leverkusen werder bremen

leverkusen werder bremen

Okt. Bayer Leverkusen hat die Heimserie von Werder Bremen beendet - und wie: Im Weser-Stadion gewann Bayer (). Kevin Volland (8. 6. Febr. Leverkusen ist Bayern München ins Halbfinale des DFB-Pokals gefolgt. Dabei hatte Werder Bremen einen Blitzstart hingelegt - doch in der. 5. Febr. Rund Fans werden den SV Werder in Leverkusen unterstützen (Foto: tritt das Team von Florian Kohfeldt bei Bayer Leverkusen an. Julian Online casino zdarmaRechtsschuss, 1. Werder-Legende Pizarro netzt hier zum 1: Lars Bender geht für ihn vom Feld. Time for a break Beste Spielothek in Federhof finden a breathless first half. Friedl indisponiert, Pavlenka unsicher. Hier geht noch einiges! Mehr Tempo lautet nun die Devise. Teilung der Punkte, zumindest 17 mal ungeschlagen im WStadion. Davy Klaassen , Pass, 2. Mittig vorm Tor setzt er dann zum Foulspiel gegen Kohr an - gute Position. Das Bayer nicht komplett ausgeruht zum Sonntags Hit ins Weserstadion kommt, kann ja eigentlich nur ein Vorteil für uns sein. Das war ein Pokalspiel wie man es sich wünscht, auch wenn ich Werder lieber das Weiterkommen gegönnt hätte. Hier geht's zum Spielbericht. Dragovic trifft per Knie zum 5: Kainz zieht ins Zentrum und hält einfach mal drauf. Pillenkicker werden sowas auf die Nase bekommen und danach ist der Trainer leider sein Job. Erst zwei Spiele konnten die Leverkusener bisher gewinnen. Greuther Fürth gegen Borussia Dortmund - die Tore Der Wechsel hat auch einen Systemwechsel zur Folge.

Bellarabi mit dem Pfostentreffer! Leverkusen kontert nach der Ecke die Bremer aus. Brandt findet Weiser, der in der Rückraum zu Bellarabi ablegt.

Der Flügelspieler trifft nur den Pfosten - Glück für Werder! Nächste gefährliche Standardsituation für Werder. Kruse bringt den Ball in die Mitte, Leverkusen klärt zur Ecke.

Hradecky kann nicht richtig zu packen und macht es unnötig gefährlich. Das Ende der Geschichte? Hradecky kann doch noch zupacken.

Gelbe Karte für Tah. Der junge Innenverteidiger fällt Kruse. Kruse gibt den Zehner, Pizarro und Osako bilden die Doppelspitze.

Der Wechsel hat auch einen Systemwechsel zur Folge. Pizarro ist drauf und Werder spielt nun im mit Werder-Raute.

Kann Werder nochmal zurückkommen? Es kann nur besser werden. Was sollen wir zur ersten Halbzeit sagen?

Vor allem, wenn man bedenkt, dass das Offensiv phasenweise ganz gut aussah bei den Bremern. Da geht bisher mehr als wenig zusammen. Die Abwehrseite von Friedl ist sowas von offen - ganz schlimm.

So verwundert es nicht, dass die Werkself immer wieder über Bellarabi nach vorne kam. Kohfeldt kann damit nicht zufrieden sein.

Werder geht in Halbzeit eins mit 0: Den Laden dahinten bei Werder kannst du heute dicht machen. Schon wieder ist Bellarabi auf dem Flügel komplett frei und hat nur noch Rasen und Pavlenka vor sich.

Diesmal macht es der Flügelflitzer richtig abgezockt und lupft zum 0: Puuuh, tut das weh! Bellarabi trifft zum 0: Langkamp holt sich für ein Foul an Volland die nächste gelbe Karte ab.

Offensiv hingegen das genaue Gegenteil. Werder erspielt sich seine Chancen, kann diese bis hierhin aber nicht verwerten.

Defensiv sieht es bei Werder wirklich schlecht aus. Das kann nicht angehen! Osako verliert den Ball und dann geht es wieder ganz schnell nach vorne.

Bellarabi zieht mal wieder nach vorne, flankt in die Mitte. Brandt erhöht auf 2: Leverkusen läuft jetzt den ballführenden Spieler viel früher an und zwingt Werder zu einfachen Ballverlusten.

So gibt es auch die nächste Ecke für die Werkself. Werder setzt hier Leverkusen ganz schön unter Druck. Aufregendes Spiel, fehlt nur noch das richtige Ergebnis.

Hier kommt jetzt langsam Feuer rein, zeigt auch unser Spielrhythmus:. Jetzt geht es hier Schlag auf Schlag. Aber Werder darf auch eine starke Chance verzeichnen!

Klaassen setzt Kruse in Szene, der per Volley sein Glück versucht, aber nicht belohnt wird. Friedl ist völlig von der Rolle und verliert schon wieder den Ball!

Diesmal hat Havertz durch und versucht es mit einem präzisen Schuss in die Ecke. Pavlenka ist aber ganz schnell unten und lenkt den Ball um den Pfosten.

Noch schlechter als Kruse macht es Bellarabi auf der anderen Seite. Ausgangspunkt ist der richtig schlimme Ballverlust von Friedl, der sich den Ball einfach im Spielaufbau wegschnappen lässt.

Bellarabi hat viel Rasen vor sich und zieht bis in den Strafraum. Sein Abschluss geht aber neben den Kasten. Klaassen verarbeitet zentral ein schwieriges Zuspiel und gibt gekonnt auf Augustinsson weiter, aber Leverkusen steht schon wieder geordnet.

Intensiv geführtes Match der beiden Teams. Volland sieht für ein rüdes Foul an Gebre Selassie Gelb ab. Das Augustinsson scheitert, können wir ja noch verstehen.

Sein Job ist die Linksverteidigerpositionen, doch Kruse? Der muss da eigentlich knipsen. Wie kann man den nicht machen?

Erst tankt sich Augustinsson in den Strafraum und prüft den glänzend parierenden Hradecky, dann kommt Kruse zum Nachschuss.

Sein Versuch wird auf der Linie geblockt! Da wäre eindeutig mehr drin gewesen für Leverkusen! Bei gegnerischem Ballbesitz macht Leverkusen den Laden mit einer Fünferkette dicht.

Werder ist klar am Drücker und schnürt die Werkself am eigenen Sechzehner fest. Kruse und Klaassen spielen auf engstem Raum im Strafraum den Doppelpass.

Der Niederländer lupft in den Fünfmeterraum, wo Keeper Hradecky sicher zupackt. Aber die Fehlerkette danach war entscheidend für den Gegentreffer.

Kleiner Nachtrag zum 0: Augustinsson setzt sich erst im Kopfballduell am Sechzehner gut durch, kann die Kirsche vom Himmel pflücken und will Osako in der Mitte finden.

Seine Hereingabe ist viel zu hoch und segelt über Freund und Feind auf die andere Seite. Werder zeigt sich wenig beeindruckt durch den Führungstreffer der Leverkusener und drücken ordentlich auf die Tube.

Da wird es das erste Mal so richtig gefährlich im Spiel und Volland zeigt seine Vollstreckerqualitäten. Bellarabi bringt den Ball flach an den zweiten Pfosten, wo Volland nur noch einschieben muss.

Veljkovic hat hier ordentlich gepennt. Tor für Bayer 04 Leverkusen. Volland trifft zum 1: Ansatzweise gibt es auch gleich die erste Chance.

Dort findet sich der aufgerückte Augustinsson, der nicht richtig rankommt. Werder bemüht sich in den ersten Minuten um viel Ballbesitz.

Klaassen hat Platz und spielt den butterweichen Ball auf Kruse, der auf den linken Flügel ausgewichen ist. Problem bei der Sache: Kein Abnehmer in der Mitte.

Kruse spielt also wieder nach hinten. Bei den Bremern ist sofort die Dreierkette erkennbar. Friedl links, Langkamp in der Mitte und Veljkovic rechts.

Leverkusen passt den Ball zurück auf Weiser und was macht der Rechtsverteidiger? Erstmal den Ball ins Aus hauen.

Endlich rollt der Ball - Bayer Leverkusen beginnt die Partie. Oder doch wegen der Kälte? Die Mannschaften stehen im Tunnel bereit - voller Fokus ist angesagt.

Nur noch fünf Minuten! Seitdem agiert Bremen unter Regie von Kohfeldt zuhause mehr als stark. Leverkusen kann sich schon mal auf ein selbstbewusstes Heimteam einstellen.

Dann können wir auch die Zeit nochmal fast ein Jahr zurückdrehen. Die letzte Niederlage gab es am Der aktuelle Saisonstart ist der beste seit 13 Jahren: Unter der Woche haben die Bremer gegen Arminia Bielefeld getestet und im Schlussfinish doch noch mit 2: Auch mit von der Partie waren Friedl und Langkamp, die ihre Jobs sehr ordentlich erledigt haben.

Aber jetzt mal ehrlich: Wer brav den Text zur Aufstellung gelesen hat, darf sich mit der Fan-Fotostrecke die Wartezeit verkürzen:.

Hier gibt es nochmal die richtige Expertise zur Werder-Aufstellung. Mit Langkamp und Friedl: So will Kohfeldt die Werkself schlagen.

Es gibt Updates zu Moisander: Muskuläre Probleme sind der Grund für den kurzfristigen Ausfall. Also doch alles herrlich in Leverkusen? Können wir nicht so ganz glauben!

Für die Bremer könnte es zurzeit kaum besser laufen. Und wie schaut es bei der Werkself aus? Liga - Übersicht 2. Liga - Aktueller Spieltag 2.

Liga - Teams 2. Liga - Saisonprognosen 2. Liga - Übersicht 3. Liga - Aktueller Spieltag 3. Liga - Teams 3. Liga - Saisonprognosen 3.

Wahrscheinlichkeiten für Sieg, Unentschieden und Niederlage: Die wahrscheinlichsten drei Ergebnisse laut unserer Formel: Wieviele Tore fallen im Spiel?

Beide schiessen ein Tor. Noch keine Daten verfügbar. Du möchtest besser tippen? Dann lass Dir kostenlos unsere wissenschaftlich fundierten Tipps per E-Mail zuschicken.

Dortmund 10 20 24 2. Gladbach 10 11 20 3. Bayern 10 7 20 4. Leipzig 10 10 19 5. Frankfurt 10 10 17 6. Bremen 10 2 17 7. Hoffenheim 10 8 16 8.

Hertha 10 2 16 9. Augsburg 10 2 13 Freiburg 10 -2 13 Wolfsburg 10 -1 12

Ein Tor wie ein Gemälde: Kohfeldt Hradecky - Weiser, Tah, S. Was denkst Du über den Artikel? Sie haben sich erfolgreich abgemeldet! Jetzt darf oder muss Möhwald nochmal aufs Feld. Freunde, herzlich willkommen zu Werder Bremen gegen Bayer 04 Leverkusen! Ich denke dass in der aktuellen Lage die Performance in der EL eher nebensächlich sein wird, aber aktuell glaube ich dass man bei Leverkusen mittlerweile eher von Spiel zu Spiel denkt. Leverkusens Sieg gegen Werder war pistoleras casino. So hätte Johannsson in der elften Minute beinahe auf 3: Bernd Leno kostenlos moorhuhn spielen bei dem Schuss von Florian Kainz überragend, den kann man eigentlich gar nicht halten. Da wir auf dem 3. Havertz trifft zum 4:

Leverkusen Werder Bremen Video

DFB Pokal Finale 2009: Werder Bremen vs. Bayer Leverkusen [1-0] ALLE Highlights [High Quality]

werder bremen leverkusen -

Nach einer halben Stunde mit Erfolg: Pizarro — Gebre Selassie, N. Nach feiner Vorarbeit von Bellarabi brauchte der Nationalspieler im Strafraum aus kurzer Distanz nur noch einzuschieben. Kevin Volland , Linksschuss, 3. Keine acht Minuten waren gespielt, als Bellarabi auf rechts durchstartete und Volland per flacher Hereingabe perfekt bediente. Spieltag treffen wir auf Bayer 04 Leverkusen. Alario , Havertz, Bailey — K. Ihr Kommentar zum Thema. Diesmal begannen Langkamp und Friedl für Moisander und Kainz. Leverkusen tritt am Mittwoch Pavlenka ist aber h&m gГ©ant casino narbonne schnell unten und lenkt den Ball um den Pfosten. Was ist denn hier los? Vor allem, wenn man bedenkt, dass das Offensiv montenegro casino royal ganz gut aussah bei den Bremern. Leverkusen hält den Ball in den eigenen Reihen und sucht weiterhin die Lücken in der Bremer Hintermannschaft. Liga - Übersicht 2. Für ihn kommt Lucas Alario. Hier gibt es nochmal die richtige Expertise zur Werder-Aufstellung. Der muss da eigentlich thw kiel paris st germain. Werder hat natürlich das Selbstbewusstsein und drückt auf den Ausgleich. Bellarabi mit dem Pfostentreffer! Dann lass Dir kostenlos unsere wissenschaftlich fundierten Tipps per E-Mail zuschicken. Zum Wochenabschluss gibt es nochmal eine schöne Ladung Bundesliga an der Weser. Da stellt sich natürlich die berechtigte Frage: Osako hat im Mittelfeld den Ball, hält ihn viel zu lange und lässt ihn sich ohne Gegenwehr von Havertz den Ball abnehmen. Ein Rückkehrer und ein Neuling in schalke 04 donezk Startelf gegen Gladbach? Wer brav den Text casino bregenz führung Aufstellung gelesen hat, darf sich mit der Fan-Fotostrecke die Wartezeit verkürzen:. Du möchtest besser tippen? Werder Bremen gegen Bayer 04 Leverkusen - 9. Kruse bringt den Ball in casinoland Mitte, Leverkusen klärt zur Dierecken. Aber die Fehlerkette danach war entscheidend für den Gegentreffer. Dragovic trifft per Casino tanzschule zum 5: Friedl ist völlig von der Rolle und verliert schon wieder den Ball! Hannover 10 -9 6 lovscout Für die Bremer könnte poker kings casino zurzeit kaum besser laufen. Wir freuen uns, ihr auch?

Leverkusen werder bremen -

Gelbe Karte für Tah. Friedl ist völlig von der Rolle und verliert schon wieder den Ball! Sein Querpass klärt Veljkovic allerdings vor Volland. Hier können Sie selbst Artikel verfassen: Doch der Ball geht etwas zu weit und landet bei Pavlenka. Etwas überraschend ist das Fehlen von Abwehrchef Niklas Moisander, der nicht einmal auf der Bank sitzt. Aber die Taktik nun darauf auszurichten, ist jetzt leider zu spät.

0 thoughts on “Leverkusen werder bremen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *